Kategorie-Archiv: Luftfilter nachrüsten

Luftfilter oder kein Luftfilter verwenden?

Luftfilter nachrüsten – Originalität vs. Motorverschleißminderung

Ab Werk wurde der Ford Model A  ohne Luftfilter ausgeliefert.

Unter den Ford A-Fahrern gibt es zwei Lager:  Befürworter und absolute Luftfilter-Gegner.

Contra Luftfilter – das sagen die Gegner

Der Ford A wurde ab Werk nicht mit Luftfilter ausgerüstet (Originalität)

  • Die Straßen sind heute deutlich besser und weniger staubig als in den 30er Jahren
  •  Der Vergaser neigt zum Benzin-Tröpfeln – so kann Benzin in einen tief liegenden Luftfilter  gelangen und bei einer möglichen Fehlzündung zu Bränden führen
  • Manche Luftfilter können den angesaugten Luftstrom behindern – der Motor kann nicht genug Luft ansaugen

Pro Luftfilter – das sagen die Befürworter

  • Auch heute gibt es noch viel Schmutz in der Luft – ein guter Luftfilter kann so die Lebensdauer eines Motors stark verlängern
  • Durch eine bestimmte Bauart des Luftfilters, kann das Risiko eines Brandes verhindert werden. Hierbei sitzt der Luftfilter über dem Vergaser, so dass kein Benzin hineinlaufen kann (sog. Hi-Boy).

Ich nutze den hier abgebildeten Hi-Boy-Luftfilter mit K+N Filterelement (gekauft bei m.a.c.s_fabrication – sehr gute Qualität). Der Luftdurchsatz ist so hoch, dass der Motor nicht behindert wird.  Ist der Filter einmal dreckig, so kann er gereinigt und anschließend wieder eingeölt werden.